Homepage Entwicklung  ::  modernes Webdesign für Nagold / Calw / Herrenberg
dehaze
Logo-Favicon

Wie Ihre neue
Website entsteht

Stacks Image 214046

Die Entwicklungsphase

Zu Beginn einer Webseiten Entwicklung ist es wichtig, alle Ideen zu sammeln, eventuell zu ergänzen und in einem Überblick aller möglichen Inhalte eine gute Ordnung und Auswahl zur treffen. Ich mache das mit Ihnen gemeinsam, gerne mit Card Sorting.

Ziel dabei ist es, alles zu berücksichtigen, was wichtig ist und damit in Beziehung zu setzen, wonach potentielle Besucher wahrscheinlich suchen. Mit diesen Themenbereichen entwickelt sich die Navigation der neuen Website.

4 - 5 Menüpunkte sollten reichen, um übersichtlich zu wirken. Weitere wichtige Seiteninhalte können dazu passend in Unterseiten erscheinen.

In der Konzeptionsphase begleite ich Sie, Antworten auf diese Fragen zu finden:

Der Fragebogen
als PDF

Stacks Image 214055
  • Was will ich mit meiner Homepage erreichen?
  • Welche Ziele verfolge ich mit der Homepage?
  • Was ist das Geschäftsziel hinter der Website?
  • Wer gehört alles zu meiner Zielgruppe?
  • Wie viele Schwerpunkte habe ich?
  • Inhalte strukturieren für die Navigation

  • Was sollen die Besucher tun, wenn sie die Website aufgerufen haben - wozu soll sie letztlich auffordern?
  • Wodurch kann ich mich von vergleichbaren Websites unterscheiden?
  • Welche Qualitäten will ich zum Ausdruck bringen auf der neuen Homepage?
  • Was genau macht diese Homepage zu etwas Besonderem?
  • Was ist die beabsichtigte emotionale Wirkung?
  • Was soll Besuchern im Gedächtnis bleiben?

  • Wer sind meine Konkurrenten im Internet?
  • Wie präsentieren sie sich?
  • Wie kann ich mich davon abheben?

Webdesign

Corporate
Identity

Gibt es bereits ein Logo oder eine bestehende Corporate Identity? Soll die neue Homepage an bestehende Flyer, Hausprospekte, Visitenkarten, etc. angepaßt werden oder werden diese dem Webdesign angepaßt?

▪ Haben Sie eigenes Bildmaterial oder Filme?

▪ Wer kann sie zur Verfügung stellen?

▪ Können Sie selbst schreiben oder brauchen Sie dazu Hilfe?

Design

Fotos und Bilder bringen Leben auf Ihre Website - der erste Eindruck zählt und entscheidet oft, wie lange ich auf einer Homepage bleibe. Dazu gehören auch Galerien von gut gemachten Raumbildern, private Einblicke und authentische Stimmungsbilder.

Ein bedeutsamer Trend sind zur Zeit Illustrationen.

Content

Guter Content einer Webseite ist von entscheidender Bedeutung, da er maßgeblich zur Attraktivität, Effektivität und Benutzerfreundlichkeit einer Website beiträgt:

  1. Relevanz und Zielgruppenorientierung: Guter Content im Webdesign sollte in erster Linie relevant für die Zielgruppe der Website sein. Er muss die Interessen, Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer ansprechen. Eine klare Definition der Zielgruppe ist entscheidend, um Inhalte zu erstellen, die gezielt auf diese abgestimmt sind.
  2. Klarheit und Verständlichkeit: Der Content sollte klar und verständlich sein, ohne unnötige Fachbegriffe oder komplizierte Sätze. Eine einfache Sprache fördert das Verständnis und erleichtert es den Nutzern, die gewünschten Informationen zu erfassen.
  3. Visuelle Unterstützung: Text allein reicht nicht aus; gute Webdesign-Content enthält auch visuelle Elemente wie Bilder, Videos, Infografiken und Icons. Diese visuellen Elemente helfen dabei, komplexe Informationen auf eine ansprechende und leicht verdauliche Weise zu präsentieren.
  4. Konsistenz und Branding: Guter Content sollte im Einklang mit der Markenidentität stehen. Einheitlichkeit in Bezug auf Farben, Schriftarten, Tonalität und Stil ist entscheidend, um das Branding zu stärken und eine professionelle Wahrnehmung zu schaffen.
  5. Struktur und Übersichtlichkeit: Eine klare Strukturierung des Contents ist unerlässlich. Dies umfasst eine sinnvolle Aufteilung in Abschnitte, sinnvolle Überschriften, Absätze und Listen, die die Lesbarkeit verbessern und es den Nutzern ermöglichen, den Inhalt schnell zu scannen.
  6. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Guter Content berücksichtigt die Grundprinzipien der Suchmaschinenoptimierung, um sicherzustellen, dass die Website von Suchmaschinen gut bewertet und in den Suchergebnissen gut positioniert wird. Dies beinhaltet die Verwendung relevanter Keywords, Meta-Beschreibungen und hochwertiger, einzigartiger Inhalte.
  7. Aktualität und Frische: Der Content sollte regelmäßig aktualisiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dies zeigt den Nutzern, dass die Website lebendig ist und sich weiterentwickelt, und stärkt das Vertrauen in die Richtigkeit der Informationen.
  8. Benutzerinteraktion und Engagement: Toller Content sollte die Nutzer zur Interaktion anregen, sei es durch Kommentare, Diskussionen, Umfragen oder Aufrufe zur Aktion. Ein interaktiver Content fördert das Engagement und stärkt die Beziehung zwischen Website und Nutzern.

Guter Content im Webdesign ist eine ausgewogene Mischung aus informativem, ansprechendem und benutzerfreundlichem Inhalt, der das Gesamterlebnis der Website verbessert und letztendlich zu einer höheren Zufriedenheit der Nutzer führt.

Was haben Sie im besten Sinne zu bieten was Sie von vergleichbaren Websites unterscheidet?

Ein Blog

Ein Blog auf einer Webseite ist das pulsierende Herz, das den Klang und die Essenz einer digitalen Präsenz ausmacht. Es ist die lebendige Seele, die Geschichten erzählt, Wissen teilt und Menschen verbindet. Ein Blog ist nicht nur ein Platz für Worte, sondern eine Plattform für Ideen, Inspiration und Dialog.

In der unendlichen Weite des Internets fungiert ein Blog als lebendiges Archiv von Gedanken, Erfahrungen und Fachwissen. Es schafft eine Brücke zwischen Unternehmen und ihrer Community, eröffnet einen Raum für Diskussionen und lädt ein zur gemeinsamen Entdeckungsreise durch diverse Themenwelten.

Ein Blog ist die Stimme, die über die Mission, Werte und Visionen eines Unternehmens spricht. Er erlaubt den Ausdruck von Kreativität und Individualität, bringt Authentizität in die digitale Sphäre und stärkt das Vertrauen der Leser. Hier werden nicht nur Produkte oder Dienstleistungen präsentiert, sondern auch Hintergrundgeschichten, Einblicke in die Unternehmenskultur und wertvolle Einblicke in Trends und Entwicklungen.

Der Blog ist ein Fenster zur Welt und eine Einladung zur Teilnahme. Er fördert den Wissensaustausch, inspiriert, unterhält und erweitert Horizonte. Gleichzeitig spielt er eine entscheidende Rolle im Aufbau einer starken Online-Präsenz und in der Verbesserung des Suchmaschinenrankings.

Ein Blog auf einer Webseite ist weit mehr als nur eine Sammlung von Beiträgen – er ist eine Plattform für Begegnungen, für Beziehungen und für den Austausch von Ideen. In der digitalen Ära ist ein Blog ein unverzichtbares Instrument, um die Welt zu erreichen und in ihr einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Gibt es etwas worüber Sie Interessantes berichten können? Sie sind z.B. eine Pflanzenkennerin und haben Erfahrung in der Pflege und Aufzucht von Pflanzen. Sie haben Erfolge und Niederlagen erlebt. Teilen Sie das gerne mit anderen? Dann ist ein Blog etwas für Sie.

CMS - Content Management

CMS
Einweisung

Condimentum blandit laborum maecenas cubilia. Neque in sint metus tempus. Deserunt vitae pellentesque esse fringilla lorem. Porttitor pulvinar netus.

Habitant turpis vitae molestie. Facilisis aliquet magnis laborum sed. Turpis faucibus montes. Excepteur malesuada reprehenderit.

Suchmaschinenoptimierung

SEO

Bei der Erstellung einer Homepage stellt man sich als Webdesigner vor allem die Frage „Wie und was suchen potentielle Besucher?“

Hier spielen sog. Keywords eine wichtige Rolle - die Schlüsselwörter, die bei der Google Suche eingegeben werden. Nach Ihnen wird nicht nur im Text einer Homepage gesucht sondern sie sind auch wichtig für die verschiedenen Seitennamen einer Webseite. Nach der Devise jeder wichtige Inhalt kriegt eine eigene Seite.


Service

Betreuung

Nach der Veröffentlchung bin ich auch in Zukunft an einer erfolgreichen Entwicklung der Website interessiert. Das beinhaltet sowohl Pflege und Aktualisierung wie auch mögliche inhaltliche Erweiterungen.

Man muß sich von Beginn an darüber im Klaren sein, daß Suchmaschinenoptimierung kein einmaliger Prozess ist. Nach der grundlegenden Optimierung müssen in der Regel nach einer Weile weitere Anpassungen durch Beobachtung des Benutzerverhaltens vorgenommen werden.

Stacks Image 213173

Kontakt


Ich habe Ihre Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Autoreply
From
Subject
HTML Body
Stacks Image 213991
Stacks Image 213993
Stacks Image 213995
Stacks Image 213997
Stacks Image 214002
Stacks Image 214004
Stacks Image 214006
Stacks Image 214032
Stacks Image 214013
Stacks Image 214015
Stacks Image 214017
Stacks Image 214019
Stacks Image 214024
Stacks Image 214026
Stacks Image 214028
Stacks Image 214062
© 2024  D. Th. Hoffmann      Impressum      Datenschutz                              
Logo-Favicon

Wie Ihre
Homepage
entsteht

Die Entwicklungsphase

Zu Beginn einer Webseiten Entwicklung ist es wichtig, alle Ideen zu sammeln, eventuell zu ergänzen und in einem Überblick aller möglichen Inhalte eine gute Ordnung und Auswahl zur treffen. Ich mache das mit Ihnen gemeinsam, gerne mit Card Sorting.

Ziel dabei ist es, alles zu berücksichtigen, was wichtig ist und damit in Beziehung zu setzen, wonach potentielle Besucher wahrscheinlich suchen. Mit diesen Themenbereichen entwickelt sich die Navigation der neuen Website.

4 - 5 Menüpunkte sollten reichen, um übersichtlich zu wirken. Weitere wichtige Seiteninhalte können dazu passend in Unterseiten erscheinen.

In dieser Konzeptionsphase begleite ich Sie, Antworten auf diese Fragen zu finden:

  • Was will ich mit meiner Homepage erreichen?
  • Welche Ziele verfolge ich mit der Homepage?
  • Was ist das Geschäftsziel hinter der Website?
  • Wer gehört alles zu meiner Zielgruppe?
  • Wie viele Schwerpunkte habe ich?
  • Inhalte strukturieren für die Navigation

  • Was sollen die Besucher tun, wenn sie die Website aufgerufen haben - wozu soll sie letztlich auffordern?
  • Wodurch kann ich mich von vergleichbaren Websites unterscheiden?
  • Welche Qualitäten will ich zum Ausdruck bringen auf der neuen Homepage?
  • Was genau macht diese Homepage zu etwas Besonderem?
  • Was ist die beabsichtigte emotionale Wirkung?
  • Was soll Besuchern im Gedächtnis bleiben?

  • Wer sind meine Konkurrenten im Internet?
  • Wie präsentieren sie sich?
  • Wie kann ich mich davon abheben?

Der Fragebogen
als PDF

Herunterladen
0

Corporate
Identity

Gibt es bereits ein Logo oder eine bestehende Corporate Identity? Soll die neue Homepage an bestehende Flyer, Hausprospekte, Visitenkarten, etc. angepaßt werden oder werden diese dem Webdesign angepaßt?

▪ Haben Sie eigenes Bildmaterial oder Filme?

▪ Wer kann sie zur Verfügung stellen?

▪ Können Sie selbst schreiben oder brauchen Sie dazu Hilfe?

Design

Fotos und Bilder bringen Leben auf Ihre Website - der erste Eindruck zählt und entscheidet oft, wie lange ich auf einer Homepage bleibe. Dazu gehören auch Galerien von gut gemachten Raumbildern, private Einblicke und authentische Stimmungsbilder.

Ein bedeutsamer Trend sind zur Zeit Illustrationen.

Content

Guter Content einer Webseite ist von entscheidender Bedeutung, da er maßgeblich zur Attraktivität, Effektivität und Benutzerfreundlichkeit einer Website beiträgt:

  1. Relevanz und Zielgruppenorientierung: Guter Content im Webdesign sollte in erster Linie relevant für die Zielgruppe der Website sein. Er muss die Interessen, Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer ansprechen. Eine klare Definition der Zielgruppe ist entscheidend, um Inhalte zu erstellen, die gezielt auf diese abgestimmt sind.
  2. Klarheit und Verständlichkeit: Der Content sollte klar und verständlich sein, ohne unnötige Fachbegriffe oder komplizierte Sätze. Eine einfache Sprache fördert das Verständnis und erleichtert es den Nutzern, die gewünschten Informationen zu erfassen.
  3. Visuelle Unterstützung: Text allein reicht nicht aus; gute Webdesign-Content enthält auch visuelle Elemente wie Bilder, Videos, Infografiken und Icons. Diese visuellen Elemente helfen dabei, komplexe Informationen auf eine ansprechende und leicht verdauliche Weise zu präsentieren.
  4. Konsistenz und Branding: Guter Content sollte im Einklang mit der Markenidentität stehen. Einheitlichkeit in Bezug auf Farben, Schriftarten, Tonalität und Stil ist entscheidend, um das Branding zu stärken und eine professionelle Wahrnehmung zu schaffen.
  5. Struktur und Übersichtlichkeit: Eine klare Strukturierung des Contents ist unerlässlich. Dies umfasst eine sinnvolle Aufteilung in Abschnitte, sinnvolle Überschriften, Absätze und Listen, die die Lesbarkeit verbessern und es den Nutzern ermöglichen, den Inhalt schnell zu scannen.
  6. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Guter Content berücksichtigt die Grundprinzipien der Suchmaschinenoptimierung, um sicherzustellen, dass die Website von Suchmaschinen gut bewertet und in den Suchergebnissen gut positioniert wird. Dies beinhaltet die Verwendung relevanter Keywords, Meta-Beschreibungen und hochwertiger, einzigartiger Inhalte.
  7. Aktualität und Frische: Der Content sollte regelmäßig aktualisiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dies zeigt den Nutzern, dass die Website lebendig ist und sich weiterentwickelt, und stärkt das Vertrauen in die Richtigkeit der Informationen.
  8. Benutzerinteraktion und Engagement: Toller Content sollte die Nutzer zur Interaktion anregen, sei es durch Kommentare, Diskussionen, Umfragen oder Aufrufe zur Aktion. Ein interaktiver Content fördert das Engagement und stärkt die Beziehung zwischen Website und Nutzern.

Guter Content im Webdesign ist eine ausgewogene Mischung aus informativem, ansprechendem und benutzerfreundlichem Inhalt, der das Gesamterlebnis der Website verbessert und letztendlich zu einer höheren Zufriedenheit der Nutzer führt.

Was haben Sie im besten Sinne zu bieten was Sie von vergleichbaren Websites unterscheidet?


SEO

Bei der Erstellung einer Homepage stellt man sich als Webdesigner vor allem die Frage „Wie und was suchen potentielle Besucher?“

Hier spielen sog. Keywords eine wichtige Rolle - die Schlüsselwörter, die bei der Google Suche eingegeben werden. Nach Ihnen wird nicht nur im Text einer Homepage gesucht sondern sie sind auch wichtig für die verschiedenen Seitennamen einer Webseite. Nach der Devise jeder wichtige Inhalt kriegt eine eigene Seite.


Betreuung

Nach der Veröffentlchung bin ich auch in Zukunft an einer erfolgreichen Entwicklung der Website interessiert. Das beinhaltet sowohl Pflege und Aktualisierung wie auch mögliche inhaltliche Erweiterungen.

Man muß sich von Beginn an darüber im Klaren sein, daß Suchmaschinenoptimierung kein einmaliger Prozess ist. Nach der grundlegenden Optimierung müssen in der Regel nach einer Weile weitere Anpassungen durch Beobachtung des Benutzerverhaltens vorgenommen werden.


Kontakt


Ich habe Ihre Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Autoreply
From
Subject
HTML Body
Stacks Image 213884
Zeitschriften
Stacks Image 213952
Stacks Image 213954
Stacks Image 213957
Stacks Image 213959
Fotos / Bildmaterial
123RF

Photocase

Süddeutsche Zeitung Photo Archiv
Das Archiv der Süddeutschen Zeitung deckt mehr als 100 Jahre Zeitgeschichte ab


Flickr
Foto Community mit unendlichen Bildern. Viele Flickr Benutzer schützen ihr Werk mit einer Creative Commons-Lizenz
Unsplash
Kostenlose hochauflösende Fotos für jeden Zweck

Fotos vor Ort
Für alle, die auf die Schnelle ein Bild von einem bestimmten Motiv oder einer Person irgendwo in Deutschland brauchen. Über das bundesweite Netzwerk lassen sich erfahrene Bildjournalisten online für Aufträge buchen.

Mauritius Images
Inspirationsquellen für Webdesign
regional tätig im Nordschwarzwald, Nagold, Calw und Herrenberg
© 2022  D. Th. Hoffmann       
     
Impressum            Datenschutz                                  
           
   
Logo-Favicon

Wie Ihre
Homepage
entsteht

Die
Entwicklungsphase

Der Schlüssel
zu einer erfolgreichen
Webseite

Stacks Image 214139
Zu Beginn einer Webseiten Entwicklung ist es wichtig, alle Ideen zu sammeln, eventuell zu ergänzen und in einem Überblick aller möglichen Inhalte eine gute Ordnung und Auswahl zur treffen. Ich mache das mit Ihnen gemeinsam, gerne mit Card Sorting.

Ziel dabei ist es, alles zu berücksichtigen, was wichtig ist und damit in Beziehung zu setzen, wonach potentielle Besucher wahrscheinlich suchen. Mit diesen Themenbereichen entwickelt sich die Navigation der neuen Website.

4 - 5 Menüpunkte sollten reichen, um übersichtlich zu wirken. Weitere wichtige Seiteninhalte können dazu passend in Unterseiten erscheinen.

In dieser Konzeptionsphase begleite ich Sie, Antworten auf diese Fragen zu finden:

  • Was will ich mit meiner Homepage erreichen?
  • Welche Ziele verfolge ich mit der Homepage?
  • Was ist das Geschäftsziel hinter der Website?
  • Wer gehört alles zu meiner Zielgruppe?
  • Wie viele Schwerpunkte habe ich?
  • Inhalte strukturieren für die Navigation

  • Was sollen die Besucher tun, wenn sie die Website aufgerufen haben - wozu soll sie letztlich auffordern?
  • Wodurch kann ich mich von vergleichbaren Websites unterscheiden?
  • Welche Qualitäten will ich zum Ausdruck bringen auf der neuen Homepage?
  • Was genau macht diese Homepage zu etwas Besonderem?
  • Was ist die beabsichtigte emotionale Wirkung?
  • Was soll Besuchern im Gedächtnis bleiben?

  • Wer sind meine Konkurrenten im Internet?
  • Wie präsentieren sie sich?
  • Wie kann ich mich davon abheben?

Der Fragebogen
als PDF

Herunterladen
0

Ihr
Erscheinungsbild

Gibt es bereits ein Logo oder eine bestehende Corporate Identity? Soll die neue Homepage an bestehende Flyer, Hausprospekte, Visitenkarten, etc. angepaßt werden oder werden diese dem Webdesign angepaßt?

▪ Haben Sie eigenes Bildmaterial oder Filme?

▪ Wer kann sie zur Verfügung stellen?

▪ Können Sie selbst schreiben oder brauchen Sie dazu Hilfe?

Design

Fotos und Bilder bringen Leben auf Ihre Website - der erste Eindruck zählt und entscheidet oft, wie lange ich auf einer Homepage bleibe. Dazu gehören auch Galerien von gut gemachten Raumbildern, private Einblicke und authentische Stimmungsbilder.

Ein bedeutsamer Trend sind zur Zeit Illustrationen.

Content

Guter Content einer Webseite ist von entscheidender Bedeutung, da er maßgeblich zur Attraktivität, Effektivität und Benutzerfreundlichkeit einer Website beiträgt:

  1. Relevanz und Zielgruppenorientierung: Guter Content im Webdesign sollte in erster Linie relevant für die Zielgruppe der Website sein. Er muss die Interessen, Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer ansprechen. Eine klare Definition der Zielgruppe ist entscheidend, um Inhalte zu erstellen, die gezielt auf diese abgestimmt sind.
  2. Klarheit und Verständlichkeit: Der Content sollte klar und verständlich sein, ohne unnötige Fachbegriffe oder komplizierte Sätze. Eine einfache Sprache fördert das Verständnis und erleichtert es den Nutzern, die gewünschten Informationen zu erfassen.
  3. Visuelle Unterstützung: Text allein reicht nicht aus; gute Webdesign-Content enthält auch visuelle Elemente wie Bilder, Videos, Infografiken und Icons. Diese visuellen Elemente helfen dabei, komplexe Informationen auf eine ansprechende und leicht verdauliche Weise zu präsentieren.
  4. Konsistenz und Branding: Guter Content sollte im Einklang mit der Markenidentität stehen. Einheitlichkeit in Bezug auf Farben, Schriftarten, Tonalität und Stil ist entscheidend, um das Branding zu stärken und eine professionelle Wahrnehmung zu schaffen.
  5. Struktur und Übersichtlichkeit: Eine klare Strukturierung des Contents ist unerlässlich. Dies umfasst eine sinnvolle Aufteilung in Abschnitte, sinnvolle Überschriften, Absätze und Listen, die die Lesbarkeit verbessern und es den Nutzern ermöglichen, den Inhalt schnell zu scannen.
  6. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Guter Content berücksichtigt die Grundprinzipien der Suchmaschinenoptimierung, um sicherzustellen, dass die Website von Suchmaschinen gut bewertet und in den Suchergebnissen gut positioniert wird. Dies beinhaltet die Verwendung relevanter Keywords, Meta-Beschreibungen und hochwertiger, einzigartiger Inhalte.
  7. Aktualität und Frische: Der Content sollte regelmäßig aktualisiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dies zeigt den Nutzern, dass die Website lebendig ist und sich weiterentwickelt, und stärkt das Vertrauen in die Richtigkeit der Informationen.
  8. Benutzerinteraktion und Engagement: Toller Content sollte die Nutzer zur Interaktion anregen, sei es durch Kommentare, Diskussionen, Umfragen oder Aufrufe zur Aktion. Ein interaktiver Content fördert das Engagement und stärkt die Beziehung zwischen Website und Nutzern.

Guter Content im Webdesign ist eine ausgewogene Mischung aus informativem, ansprechendem und benutzerfreundlichem Inhalt, der das Gesamterlebnis der Website verbessert und letztendlich zu einer höheren Zufriedenheit der Nutzer führt.

Was haben Sie im besten Sinne zu bieten was Sie von vergleichbaren Websites unterscheidet?


SEO

Bei der Erstellung einer Homepage stellt man sich als Webdesigner vor allem die Frage „Wie und was suchen potentielle Besucher?“

Hier spielen sog. Keywords eine wichtige Rolle - die Schlüsselwörter, die bei der Google Suche eingegeben werden. Nach Ihnen wird nicht nur im Text einer Homepage gesucht sondern sie sind auch wichtig für die verschiedenen Seitennamen einer Webseite. Nach der Devise jeder wichtige Inhalt kriegt eine eigene Seite.


Betreuung

Nach der Veröffentlchung bin ich auch in Zukunft an einer erfolgreichen Entwicklung der Website interessiert. Das beinhaltet sowohl Pflege und Aktualisierung wie auch mögliche inhaltliche Erweiterungen.

Man muß sich von Beginn an darüber im Klaren sein, daß Suchmaschinenoptimierung kein einmaliger Prozess ist. Nach der grundlegenden Optimierung müssen in der Regel nach einer Weile weitere Anpassungen durch Beobachtung des Benutzerverhaltens vorgenommen werden.


Kontakt


Ich habe Ihre Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Autoreply
From
Subject
HTML Body
Stacks Image 213794
regional für Nordschwarzwald,
Nagold, Horb und Herrenberg
Stacks Image 13
Stacks Image 14
Impressum               
Datenschutz                                 

© 2024  D. Th. Hoffmann

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der
Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu hier